Online-Seminar: Vom Umgang mit kranken Beamten (4 Std.) (EVT-994)

Unter erkrankten BeamtInnen leidet oft genug auch der Dienstherr, also die Kommune. Zu oft traut man sich an solche Fälle gar nicht erst heran, weil eventuelle Maßnahmen sowieso als aussichtslos erscheinen. Das Seminar wird Ihnen Möglichkeiten Verfahren im Umgang mit erkrankten BeamtInnen aufzeigen – auch mit vielen praktischen Beispielen.

Beschreibung

Worum geht es?

Praktische und rechtliche Herausforderungen lassen den Umgang mit erkrankten Beamten auch für den kommunalen Dienstherrn zu einer „Leidensgeschichte“ werden. Muss eine langjährige Zusammenarbeit beendet werden, fällt es schwer, die richtige Maßnahme zum richtigen Zeitpunkt zu ergreifen. Nicht selten nehmen die betroffenen Beamten Rechtsschutz in Anspruch. Steht eine dauernde Dienstunfähigkeit in Rede, erschweren strenge Anforderungen an die Untersuchungsaufforderung oft eine zügige Entscheidung über die Zurruhesetzung.

Das Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen und die notwendige Verfahrenskenntnis, um verwaltungsseitig auf (potenziell) dienstunfähige Beamte reagieren und ggfs. ein gerichtliches Verfahren begleiten zu können. Zur Vertiefung dienen Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen
  • Aufklärung von Zweifeln an Dienstfähigkeit
  • Statusänderung auf Antrag / gegen den Willen des Beamten
  • Rechtsschutz bei gesundheitsbezogenen Statusänderungen

Wer sollte dabei sein?

Führungs- und Fachkräfte in personalbearbeitenden Bereichen

Was ist noch wichtig?

Die Veranstaltung ist als berufliche Weiterbildungsmaßnahme nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz umsatzsteuerbefreit.

Sie erhalten etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit Hinweisen zu Zahlung, Anreise und ggf. Übernachtung.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass der Beitrag auch dann in voller Höhe zu entrichten ist, wenn eine eventuelle Abmeldung nicht spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin bei uns eingeht.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.